#iloveprevention – wir helfen dabei Unfälle zu vermeiden

Events Manuel Yasli · vor 4 Jahren

I love prevention
2013 gab es 23,9 Arbeitsunfälle pro 1.000 Arbeiter. (Quelle). 419 davon endeten tödlich (Quelle und weitere Informationen auf den Seiten der DGUV) 2013 gab es 419 tödliche Arbeitsunfälle.

Diese Zahlen weiter zu senken, steht im Mittelpunkt des Welttags für Arbeitsschutz und Gesundheit am Arbeitsplatz am 28.04.2015. Über die Schaffung einer Präventionskultur und die Vermeidung von Unfällen am Arbeitsplatz wird auf Twitter unter dem Hashtag #iloveprevention getweetet. Wir von Coursepath unterstützen Unternehmen dabei eine lebendige Präventionskultur aufzubauen und zu integrieren. Mit unserer Online-Trainingsplattform können Unternehmen ihren Mitarbeitern unkompliziert und dauerhaft Inhalte zur Verfügung stellen, die dabei helfen den Arbeitsalltag sicher zu gestalten.
Dazu gehören z. B. Richtlinien, Verhaltensregeln und Vorschriften. Über interaktive Elemente wie Videos und Bilder können sie online interessant und ansprechend gestaltet werden und finden somit mehr Beachtung bei den Mitarbeitern als reine trockene Texte. Über Auch PowerPoint-Präsentationen oder PDF-Dateien lassen sich einfach in ein Online-Training konvertieren. Mit Multiple-Choice-Tests wird das Wissen der Teilnehmer spielerisch überprüft.

Die Planzer Transport AG und GIFAS ELECTRIC nutzen Coursepath bereits für Sicherheitstrainings und schulen ihre Mitarbeiter online.

Auf die Inhalte der Präventionskurse kann vom Smartphone oder Laptop immer und überall zugegriffen werden: im Büro, auf dem Betriebsgelände oder im Zug.

Neugierig? Probieren Sie es doch einfach mal aus:

Schauen Sie auch gern in unser Online-Handbuch und verschaffen Sie sich einen Überblick über die Funktionen von Coursepath: