Der Fragepool in Coursepath – so nutzen Sie das neue Feature erfolgreich

Produkt News Manuel Yasli · vor 1 Jahr

Mit dem neuen Fragepool können Sie ganz einfach Tests für Ihre Mitarbeiter generieren. Ohne großen Aufwand erhält jeder Teilnehmer Ihres E-Learning-Kurses so zufällig ausgewählte Fragen aus dem von Ihnen erstellten Repertoire. Damit haben Sie die Gewissheit, dass jeder Mitarbeiter unabhängig die Lernziele erreicht. Und so gehen Sie dabei am besten vor:

Der neue Fragepool

Erstellung eines Fragepools

Um Ihre Mitarbeiter mit einem Set aus zufällig generierten Test-Fragen zu prüfen, erstellen Sie im Rahmen Ihres Kurses ein Modul, das aus beliebig vielen Fragen besteht – Ihrem Fragepool. Sie können dabei wie gewohnt auf sieben unterschiedliche Fragetypen zugreifen, beispielsweise Multiple Choice oder auch Hotspot-Fragen.

Unterschiedliche Fragetypen im Fragepool

Die Moduleinstellungen

Sind alle Fragen erstellt, geht es im nächsten Schritt an die Einstellungen. Ein Klick auf „Modul bearbeiten“ öffnet diese. Legen Sie eine Anzahl an zufällig ausgewählten Fragen fest, indem Sie in den Moduleinstellungen auswählen, wie viele Lernschritte der Teilnehmer absolvieren muss, um das (Frage-)Modul erfolgreich abzuschließen.

Angenommen Ihr Fragepool besteht aus 20 Fragen und Sie möchten, dass jeder Teilnehmer 5 dieser 20 Fragen beantworten muss. Geben Sie in den Moduleinstellungen unter „Wie viele Schritte muss der Teilnehmer abschließen?“ einfach eine 5 ein. Jeder Teilnehmer erhält nun 5 zufällig ausgewählte Fragen.

Moduleinstellungen

Auswertung und Zertifizierung

Abschließend gibt Coursepath Ihnen die Möglichkeit über das umfassende Reporting die Ergebnisse Ihrer Kursteilnehmer einzusehen. Sie können sowohl die Kursperformance sehen als auch ein Reporting für individuelle Nutzer oder Gruppen erstellen.

Wenn Sie Ihre Mitarbeiter aufgrund des bestandenen Tests zertifizieren möchten, ist das innerhalb der Lernplattform möglich. Erstellen Sie ganz einfach Ihr Zertifikat-Layout in PowerPoint (hier genauer beschrieben) und laden Sie das Zertifikat in Coursepath hoch. Die Teilnehmer bekommen nach Erreichen der Mindestpunktzahl automatisch ein individuelles Zertifikat z. B. mit Namen und Ergebnis zum Download zur Verfügung gestellt.


Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten von Coursepath für Ihr Unternehmen erfahren?
Ein kurzes Webinar gibt Ihnen hilfreiche Einblicke in die E-Learning Plattform und wie Sie Ihr eigenes Online-Training aufsetzen.

Für Webinar anmelden

Fanden Sie diesen Beitrag hilfreich? Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Wir sind gespannt auf Ihre Rückmeldung unter info@coursepath.de.