Erweiterte Excel-Reports zur Kursauswertung

Produkt News Manuel Yasli · vor 3 Jahren

Excel-Reports sind ein unverzichtbarer Bestandteil der Auswertung Ihrer Kurse. Neben den Teilnehmerdaten – Name, E-Mail-Adresse, detaillierter Kursfortschritt – verfügt die Auswertung jetzt über einige weitere hilfreiche Angaben.

Ergebnisübersicht bei Kurswiederholung

Behalten Sie die Übersicht über Kurswiederholungen. Bei komplexen Themen und hohen Qualifizierungsanforderungen kann es vorkommen, dass Teilnehmer einen Kurs mehr als einmal durchlaufen müssen, bis sie den erforderlichen Kenntnisstand nachweisbar erreicht haben.
In den Excel-Tabellen finden Sie jetzt die Angabe, wer einen Kurs wie oft und mit welchem Ergebnis jeweils wiederholt hat. Damit gehen frühere Lernergebnisse nicht verloren und Sie bekommen ein aussagekräftigeres Gesamtbild des Kurses und dem Abschneiden Ihrer Teilnehmer.

Qualität der Testfragen

Excel-Tabellen werden auch zur Auswertung von Testfragen genutzt. In den Tabellen finden Sie neben den Fragen nun auch die zur Verfügung stehenden Antwortmöglichkeiten.
Zusätzlich werden die richtigen Antworten mit einem „(v)“ markiert. Dies dient u. a. der Qualitätssicherung durch Dritte. Damit ist eindeutig belegbar, was vom Trainer als richtig und falsch markiert wurde. Dadurch kann die Qualität der Kurse erhöht und einfach nachgewiesen werden.
Wie gewohnt finden Sie die verfügbaren Excel-Reports direkt in Ihren Kursen unter „Statistiken“ > „Berichte“.

Fanden Sie diesen Beitrag hilfreich? Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Wir sind gespannt auf Ihre Rückmeldung unter info@coursepath.de.