eLearning AWARD 2018: Kursinhalte selbst erstellen im LCMS

Events Annika Willers · vor 9 Monaten

In der Kategorie LCMS (als Abkürzung für Learning Content Management System) erhält Coursepath zusammen mit BetterDoc den eLearning AWARD 2018. Das gemeinsame E-Learning Projekt wurde für seinen einfachen DIY-Ansatz ausgezeichnet. Wie es zu der Auszeichnung als LCMS Anbieter kam und was Unternehmen nun erwarten können.

Coursepath nimmt eLearning AWARD 2018 entgegen
Das Coursepath Marketing-Team nimmt den eLearning AWARD 2018 auf der didacta Messe in Hannover in Empfang.

Partnerschulung aus eigener Hand – Projektbeispiel BetterDoc

Ein Learning Management System (LMS), welches neben Administration und Kursverwaltung auch zur Erstellung und Überarbeitung von Inhalten eingesetzt wird, führt das eLearning Journal unter dem Begriff Learning Content Management System (LCMS). In dieser Kategorie vergab das Journal in diesem Jahr den eLearning AWARD an Coursepath. In einem gemeinsamen Projekt mit der BetterDoc GmbH konnte Coursepath von der einfachen Kurserstellung innerhalb der Plattform überzeugen.

Als Ansatz wurde das Do-It-Yourself (DIY) Prinzip gewählt: BetterDoc erstellt demnach seine Schulungen rundum einen Ärzte-Empfehlungsservice selbstständig und ohne professionelle Hilfe. Dazu nutzen die BetterDoc Mitarbeiter überwiegend PowerPoint Präsentationen, die sie im LCMS konvertieren und mit Simulationen, Quizfragen und Downloads anreichern. Ergebnis ist ein Angebot von E-Learning Kursen, die den BetterDoc-Service aus erster Hand erklären und Teilnehmer umgehend zur passgenauen Empfehlung des Dienstes qualifizieren. Teilnehmer der BetterDoc-Schulungen sind in diesem Fall Mitarbeiter der AOK Hessen – die Krankenkasse setzt die Schulungen bereits an 53 Standorten mit rund 600 Mitarbeitern ein.

DIY Kurserstellung – wie geht das?

Coursepath Mitbegründer und Geschäftsführer Mujibor de Graaf zeigt sich erfreut über die Auszeichnung durch das eLearning Journal: „Die Benutzerfreundlichkeit unserer E-Learning Plattform ist unser höchstes Anliegen. Daher sind wir besonders stolz auf die Auszeichnung in der Kategorie LCMS. Dies zeigt einmal mehr, dass wir mit unserem intuitiven System überzeugen können, nicht nur bei unseren Kunden, sondern auch bei der Fachjury. Der Do-It-Yourself Ansatz findet immer mehr Zuspruch in der Unternehmenswelt und so sind wir überzeugt, mit selbsterklärender Software zur eigenständigen Kurserstellung bei vielen Firmen und Organisationen gute Unterstützung leisten zu können.“

Unternehmen, die wie BetterDoc die Schulung zu eigenen Produkten und Abläufen selbst in die Hand nehmen wollen, rät er, den Do-It-Yourself Ansatz beim E-Learning auszuprobieren. „Einfacher als mit einer PowerPoint Vorlage geht es kaum – und die liegt in den allermeisten Fällen bereits vor. BetterDoc hat sich neben den Folien stark auf Ja-oder-Nein Fragen gestützt. Das ist ein einfaches aber starkes Mittel zur Wissensüberprüfung direkt im Kurs. Teilnehmer wissen, was sie zu erwarten haben und bleiben am Ball. Etwas fortgeschrittener sind die Simulationen, die BetterDoc eingesetzt hat. Auch ein schönes Mittel – aber nicht zwingend notwendig. Ein kurzes Video, zum Beispiel ein Screencast, kann auch bereits ausreichen, um das Produkt oder den Ablauf zu erklären.“

In diesem Tutorial zeigen wir, wie eine PowerPoint Präsentation zum E-Learning Kurs wird.

LCMS Anbieter auf Erfolgskurs

Neben der schnellen Kurserstellung war für BetterDoc ein umfassendes Reporting-Tool wichtig, welches im Coursepath LMS enthalten ist. Mit diesem konnte festgestellt werden, dass das Zusammenspiel zwischen Schulung und Empfehlung für BetterDoc seitens der Krankenkassenmitarbeiter hervorragend funktionierte. Eine wichtige Voraussetzung für zukünftige Projekte und die Weiterführung der stets aktualisierbaren Service-Schulungen. Auch das Feedback der Teilnehmer fiel durchweg positiv aus.

Fazit von BetterDoc CEO Nils von Dellingshausen lautete daher: „Mit Coursepath konnten wir direkt loslegen. Von der Erstellung der Schulung bis zur Durchführung der ersten Schulung vergingen nur wenige Wochen. Durch die Benutzerfreundlichkeit der Plattform waren die Kurse schnell online und auch die Teilnehmer konnten ohne Einführung ins System sofort mit den Lerninhalten arbeiten – das war die Voraussetzung.“


Der eLearning AWARD wurde zum 8. Mal im Rahmen der Bildungsmesse didacta und dem eLearning Summit des eLearning Journals verliehen. Jedes Jahr prämiert eine Fachjury unter zahlreichen Projekten in über 30 Kategorien die innovativen und zukunftsweisenden E-Learning-Szenarien aus Deutschland, Schweiz und Österreich mit dem eLearning AWARD. Zum Siegerporträt


Auf dem bestem Weg zur eigenen E-Learning Erstellung – das sind bestimmt auch Sie! Machen Sie hier den Selbsttest und erfahren Sie wie nah Sie Ihrer ersten Kurserstellung sind! Inklusive Feedback und Anregungen, Tipps und Tricks.

Zum Selbsttest