Follow my blog with Bloglovin

Dem Schulungserstellerauf der Spur

Die Coursepath Studie zur Erstellung von Präsenz- und eLearning Schulungen in Unternehmen

Die eLearning Studie zum Download



    Worum geht es?

    Möglichkeiten zur Schulung aus erster Hand mittels eLearning werden bei Schulungsverantwortlichen bisher kaum genutzt. Warum ist das so, obwohl Kurse einfach und aus eigener Hand erstellt werden können? Die Coursepath eLearning Studie ermittelte dazu die wahrgenommenen Vor- und Nachteile von eLearning, inklusive Chancen und Hindernissen für die selbstständige Erstellung von eLearning Kursen. Neben Funktion und Geschlecht – Frauen erstellen häufiger Schulungen selbst als Männer und setzen häufiger eLearning ein – macht vor allem die Erfahrung einen Unterschied.

    Wichtige Themen der Studie

    • Wer ist der Schulungsverantwortliche?
    • Vor- und Nachteile vom eLearning Einsatz
    • Was wird zur Schulung benötigt?
    • Was macht eLearning Erfahrung aus?
    • Aufräumen mit Klischees?
    • Erkenntnisse für Softwareanbieter

    Für wen sind die Ergebnisse relevant?

    Schulungsersteller kann heute praktisch jeder sein, der am Wissenszuwachs von Mitarbeitern und Partnern interessiert ist. Vor allem Produktmanager, Teamleiter und andere Führungskräfte erfahren in der Studie, wie sie dem Fachpersonal aus Personalabteilung und co. gegenüber aufgestellt sind in Sachen eLearning Einsatz und Kurserstellung. Nämlich besser – zumindest teilweise.

    Mit vielen Grafiken bringen wir Ihnen den Schulungsersteller inklusive der Chancen und Herausforderungen für die Gestaltung mit eLearning näher – differenziert und trotzdem anschaulich.

    Jetzt neu: Die Ergebnisse der Coursepath Studie 2019

    Die aktuellen Ergebnisse der Trendstudie erhalten Sie ab sofort hier:

    https://www.coursepath.de/e-learning-studie-2019

    Jetzt kostenlos: Die eLearning Studie zum Download